Aktuelles


Servus liebe Superber, Dieses Jahr hat Superb! alle Töffabenteuer mit ganz tollen Menschen, auf und neben dem Töff, ins Trockene fahren dürfen. Der Ride Updater war gut besucht und eignete sich hervorragend, um mit der persönlichen Fahrtechnik dort anzuknüpfen wo sie letzte Saison beendet wurde. Die Kennenlerntour war mit vielen interessanten und fröhlichen Menschen im Toggenburg und Appenzell unterwegs. Und dann folgten die grossen Reiseklassiker nach und durch Italien, Ostdeutschland, Albanien, Österreich und Moldawien. Tausende von genialen und abenteuerlichen Kilometern auf kurvigen Strassen. Das Hirn mit Erinnerungen und Bildern gefüllt, die lange nachhallen. Damit gesammelte Geschichten später erzählt und gehört werden. Vielleicht auch von Enkelkindern mit grossen Augen und offenen Mündern. Schön wars! Der Blog legt über die gefahrenene Superb! Abenteuer lebhaft Zeugnis ab. Du möchtest direkt zum Blog? Klick hier!

 

Nochmals zur Erinnerung: Superb! ist ein gemeinnütziger Verein. Alles, was Superb! plant und durchführt, geschieht auf ehrenamtlicher Basis. Ziel ist immer, das Kinderprojekt, «Wir Kinder von Moldawien» mit namhaften Beiträgen zu unterstützen. Du als MitfahrerIn hast kräftig dabei mitgeholfen. Vielen Dank! Im September durften wir dafür 1750.- CHF einzahlen und ermöglichen Kindern in Moldawien, in äusserst prekären Lebenssituationen einen Ausweg und eine Lebensperspektive. Wer mehr über «Wir Kinder von Moldawien» wissen möchte, ist hinter diesem Link bestens mit Info’s versorgt: https://www.ostmission.ch/patenschaften/wir-kinder-von-moldawien

 

Mein Name ist Michael Stauffer und Superb! Töff, Reisen und Sinn, ist «mein Kind». Mitgetragen wird der Verein von meiner Frau und zwei unserer Söhne. Alle ebenfalls in hektischen Berufen und Weiterbildungen eingespannt. Den Hauptanteil der Arbeitsbelastung von Superb! habe ich getragen. Ich war und bin liebend gerne mit so wundervollen MittöfffahrerInnen in unseren Zielländern unterwegs.

 

Leider hat sich in den letzten Wochen gezeigt, dass ich an einer Depression leide. Meine Psychiaterin hat mir unmissverständlich mitgeteilt, dass ich kräftig runterschalten und auf die Bremse treten muss. Ansonsten droht ein stationärer Aufenthalt. Ich kenne jemanden der in einer schweren Depression versunken war und habe mitbekommen, wie leidvoll und langwierig sich der Weg zurück gestaltet. In diese Tiefen will ich keinesfalls.

 

Superb! belastet mein Zeitbudget mit ca. 40%, neben meiner Arbeit bei der Christlichen Ostmission, die mir auch den Lebensunterhalt finanziert. Um Druck abzubauen und wieder gesund zu werden, muss ich meine Todo-Liste radikal zusammenstreichen. Ganz praktisch bedeutet das nun für mich und Superb!, dass es für das Jahr 2023 keine Superb! Touren geben wird. Ich schaffe das einfach nicht! Für die Umstände möchte ich mich entschuldigen und hoffe und baue auf euer Verständnis. Ich und wir als Team Superb! werden uns gegen Ende 2023 austauschen und frühzeitig über Soll und Ist unseres Vereins informieren. Wer weiss, vielleicht können wir das Jahr 2024, wieder schön voll mit Superb! Abenteuern machen.

 

Ich hoffe ihr bleibt uns bis dahin freundschaftlich verbunden.

 

Superbe Grüsse aus Worb


SUPERB! Denn der Weg ist das Ziel

Superb! Töff, Reisen und Sinn, ist ein gemeinnütziger Verein. Er plant und begleitet Motorrad-Reisen in alle Länder Europas, speziell in den Balkan und den ehemaligen Ostblock. Entdecke mit Superb! und Deinem Motorrad unglaubliche Strassenabschnitte und lerne Länder und Menschen, Kulturen und Traditionen, Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten kennen.


Abenteuer erleben

Sitzen wir auf dem Töff, kennen unsere Leidenschaft und Freiheit kaum
Grenzen. Unsere Begeisterung für spürbare Technik, unser Hang zur perfekten Linie ist gross. Der Hunger nach kleinen und grossen Abenteuern lässt sich kaum stillen. Nur Du, Dein Stahlross, die Strasse und eine herzhafte
Gemeinschaft. Bei Superb! finden sich keine Begleitfahrzeuge und Flüge.
Denn der Weg ist das Ziel.

 

Brücken bauen

Wir Reisenden lernen Menschen, Traditionen und Kulturen kennen und schätzen. Mit unserem Töff sind wir nahe am Geschehen. Wir vertiefen unser Wissen über das Leben der Menschen in den bereisten Ländern und erleben deren Alltag mitsamt den Schwierigkeiten und Hoffnungen. Unser Horizont wächst. Wir bauen Brücken durch Erlebnisse und Emotionen.

Von hier zu dort.

 

Langfristig helfen

Superb! bietet Reisen und Abenteuer mit Töff. Aber nicht nur!
Aus den Reisen von Superb! wächst etwas Anhaltendes. Alle Mitfahrenden, einer von SUPERB! organisierten Reise, tragen (im Arrangementpreis eingerechnet) eine Projekt-Patenschaft
für Kinder in Moldawien mit. Wir bauen heute an der Zukunft von tausenden junger Menschen in Moldawien, dem ärmsten Land Europas.

 



Töffabenteuer von Superb!

Am Puls  von Superb!

Erklär-Video über Superb!



«Die Streckenwahl war famos! So viele unbekannte Strassen und so wenig Verkehr.»

Daniel und Marianne, Teilnehmer Kennenlerntour 2018