REISE- UND VERTRAGSBEDINGUNGEN


Einleitung

Auf der Homepage, den Drucksachen auf Papier und den elektronischen Medien von Superb! wird von Teilnehmern und Töfffahrern gesprochen. Damit sind grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen.


Superb! Töff, Reisen und Sinn (Superb!) bietet Reisen in Europa an. Wir kennen den Balkan und die Länder der GUS vertieft. Individuell reisende Töfffahrer buchen Touren aus dem breiten Fundus und der grossen Erfahrung von Superb!. Gruppen erfragen Superb!-Reisen massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Touren von und mit Superb! ermöglichen das Kennenlernen von Ländern und Menschen, Kulturen und Traditionen, sowie von Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten.


Vertragsabschluss

Mit der Anmeldung, schriftlich, elektronisch oder über das Anmeldeformular der Superb! Homepage eingegangen, entsteht zwischen dem Reiseteilnehmer und Superb! ein rechtsgültiger Vertrag. Die von Superb! zu erbringenden Leistungen regeln das jeweilige detaillierte Reiseprogramm und/oder allenfalls zusätzliche Bestimmungen, die schriftlich festzuhalten sind. Ziel der Motorradtouren sind in erster Linie das Töfffahren zu und auf traumhaften und einsamen Strassen, die Begegnung mit Menschen, ihrer Kultur, den herrschenden Traditionen, den Schönheiten der Natur und das Staunen dürfen über Bauten von einst und jetzt in den Zielländern. Darin eingebettet findet sich die Erholung und das Stillen der Abenteuerlust der Tour-Teilnehmer.


Vortreffen

Das Vortreffen ist ein obligatorischer Bestandteil der gebuchten Reise (Ausnahmen bilden nur die Superb! Tagestouren und die Superb! Kennenlerntour) und an Wichtigkeit mit einem Check-In am Flughafen zu vergleichen. Am Vortreffen werden die Reiseunterlagen abgegeben. Wir beantworten Fragen und geben Tipps für die Reise. Wir lernen uns am ersten gemeinsamen Nachtessen kennen und tanken Vorfreude für unser Superb! Abenteuer.


Unterkunft und Transport

Im Balkan, im ehemaligen Ostblock und in den anderen Zielländern von Superb!, entsprechen die Unterkünfte, sanitären Einrichtungen, Strassen und Transportmittel nicht immer dem westlichen, gewohnten Standard. Wir bemühen uns Doppelzimmer mit getrennten Betten zu buchen, können diese aber nicht garantieren. Auf die Zimmeraufteilung haben wir keinen Einfluss.


Preise und Zahlungsbedingungen

Grundsätzlich beinhalten die Arrangementpreise die Planung, Begleitung und Unterkunft mit Frühstück. Die Beförderung von Personen, Sachgegenständen, Taxen, Verpflegung, Eintritte, Rundreisen und allfällige Visa-Gebühren sind nur eingerechnet, wenn aussdrücklich schriftlich erwähnt. Die Kosten richten sich nach den Angaben auf den detaillierten Reiseprogrammen.

Superb! begrenzt die Gruppengrössen auf 6 bis 12 Teilnehmer. Andere Gruppengrössen sind auf Anfrage möglich.

 

Währungsschwankungen und Preisänderungen von eingekauften Leistungen Dritter, können Auswirkungen auf den Angebotspreis haben und sind vom Teilnehmer zu tragen.

 

Die Kosten des Touroperators, der Guides im Zielland und der Spenden für ein Hilfsprojekt, sind bei 12 Teilnehmern vollumfänglich gedeckt. Grundlage des Angebotspreises ist deshalb eine Gruppengrösse von 12 Teilnehmern.

Wird die maximale Gruppengrösse nicht erreicht, kann der Angebotspreis pro Teilnehmer wie folgt höher ausfallen:

Für einwöchige  Touren:

  • ab 6 Pers. CHF 100.-
  • ab 8 Pers.CHF 75.-
  • ab 10 Pers. CHF 50.-

Für zweiwöchige Touren:

  • ab 6 Pers. CHF 200.-
  • ab 8 Pers. CHF 150.-
  • ab 10 Pers. CHF 100.-

Für dreiwöchige Touren:

  • ab 6 Pers. CHF 300.-
  • ab 8 Pers. CHF 200.-
  • ab 10 Pers. CHF 100.-

Mit Erhalt der Teilnahmebestätigung gilt ein Zahlungsziel von 30 Tagen (bei Superb! eingetroffen).


Sinn

Im Arrangementpreis ist, je  ganze Woche Reisedauer und pro Person, ein Betrag von 50.- CHF, für das Projekt "Wir Kinder von Moldawien" eingerechnet. Es kann eine Projektpatenschaft für Kinder in Moldawien, in der Höhe von 50.- CHF pro Monat, für mindestens ein Jahr, abgeschlossen werden.


Annullation der Reise oder vorzeitiger Reiseabbruch

In den Reisekosten sind keine Versicherungsleistungen eingeschlossen. Alle notwendigen Versicherungen wie z.b. für Motorfahrzeuge, Unfall und Krankheit im Ausland, Annullationskosten-, Rückreise- und Gepäckversicherung sind ausschliesslich Sache der Teilnehmer. Besteht keine Versicherung, so haftet der Teilnehmer persönlich. Für die Annullation nach der Anmeldung einer Reise mit Superb! entstehen grundsätzlich folgende, durch den Besteller zu tragende Kosten in Prozenten des vollen Arrangements:

 

Bis 42 Tage vor Abreise 20%

bis 35 Tage vor Abreise 30%

bis 28 Tage vor Abreise 40%

bis 21 Tage vor Abreise 50%

bis 14 Tage vor Abreise 80%

bis zum Reisebeginn 100%

Nichterscheinen am Start- oder Abreiseort 100%

 

Durch Superb! eingekaufte Leistungen, wie Beförderungskarten, Visakosten und ähnliches, sind in jedem Fall voll zu bezahlen.

 

Falls die Reise abgebrochen werden muss, kann Superb! den Arrangementpreis nicht zurückerstatten. Superb! bemüht sich jedoch, so weit möglich, einen Teil der nicht beanspruchten Leistungen zu vergüten. Die Rückreisekosten, einschliesslich allfälliger Begleitpersonen, gehen zu Lasten des Reisenden. Wir empfehlen, eine Rückreise- und Annullationskostenversicherung abzuschliessen.

 

Superb! behält sich Programmänderungen, die den Charakter der Reise nicht verändern, vor.

 

Mit der gültigen Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, gesundheitlich in der Lage zu sein, die Tour fahren zu können. Ist das fahrtechnische Können oder die Person als solche nicht mit der Gruppe kompatibel, kann Superb! einen Ausschluss verfügen. Der Arrangementpreis kann in diesem Fall nicht zurückerstattet werden.


Beanstandungen

Sollte die Reise nicht den vertraglichen Abmachungen entsprechen, ist dem Reiseleiter oder Superb! in Worb unverzüglich mündlich, schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Meldung zu erstatten. Im Unterlassungsfall entfällt eine nachträgliche Haftung von Superb!

Im Falle einer gerechtfertigten Beanstandung und sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, wird Superb! versuchen, innert angemessener Frist Abhilfe zu leisten. Bei nicht von Superb! verursachten Ereignissen, entfällt eine allfällige Haftung.

Bei auftauchenden Unstimmigkeiten, ist Superb! immer bemüht, gemeinsam eine Lösung zu finden, die beiden Seiten dient.

 

Falls wider Erwarten keine gemeinsame Lösung gefunden werden kann, ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar.

Gerichtsstand ist Bern.


 Superb! Worb, August 2019/Mike